Weihnachtsreiten am 22. Dezember

Am 22. Dezember 2019 fand um 15 Uhr unser Weihnachtsreiten statt. Die Zuschauer konnten sich über Aufführungen der Vereinsmitglieder in der Reithalle freuen und sich zwischendurch im Reiterstübchen bei Glühwein, Punsch und selbstgebackenem Kuchen aufwärmen und stärken.

Los ging es mit einer Einführung von Hajo Korfhage in das Kutsche fahren. Zusammen mit seinem Wallach Laska und seiner Begleitung Anne Pogoda-Dorsch gab Hajo einen Einblick in den Kutsch-Sport, die Ausrüstung und die verschiedenen Prüfungen bevor die drei erfolgreich einen Parcours absolvierten.

Anschließend zeigte eine Gruppe von vier Paaren unter der Leitung von Mareen Boschem bei einer Quadrille ihr Können. Dabei bewiesen die Reiter eindrucksvoll die Gelassenheit ihrer Pferde, denn die Quadrille fand bei einsetzender Dunkelheit bei einem bunten Lichterspiel in der Hellendorfer Reithalle statt.

Zum Abschluss des Nachmittages konnten sich die Kinder dann noch über den Besuch des Weihnachtsmanns freuen, der, begleitet von seinem Elf und einem Rentier, leckere Kleinigkeiten verteilt hat.

Hier ein paar Impressionen dieses gelungenen, weihnachtlichen Nachmittages. Viel Spaß beim Ansehen!

Hallo Weihnachtsmann :)

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Comments are closed.